/fileadmin/user_upload/Gerd_Bild.jpg

Gerd Wiesner

Gerd Wiesner war schon mit 5 Jahren der Musik verfallen. So überraschte es auch nicht, dass er am der staatlichen Musikhochschule in Köln anfing zu studieren. Doch bereits nach 3 Semestern wurde Wiesner klar, dass sein Interesse mehr in Richtung „Unterhaltungsmusik“ ging. So gründete er mit seinem Vater „Alex & Partner“. Mit der Bühnenmusik unterhielten sie in vielen Bühnenshows tausende von Menschen. Zwischen 1992 und 1999 war Wiesner dann als freiberuflicher Musiker tätig und ist dies nun auch seit 2011 wieder. Seit 2014 ist er als Vertretung im Hänneschen Theater und bereichert mit seiner Musik die Kinderstücke.